Newsletter „Ganz gebildet“

Durch Öffnung von Schule zum Sozialraum und die Zusammenarbeit mit den dort tätigen Akteur:innen, wird der Bezug zur Lebenswelt der Schüler:innen in den Lern- und Lebensort Schule transportiert. Die Interessen, Fähigkeiten und Lernchance der Schülerinnen und Schüler werden angesprochen und gefördert. Wie es insbesondere im ländlichen Raum gelingen kann, ein abwechslungsreiches Ganztagsangebot mit außerschulischen Partner zu aufzubauen zeigen die zwei neuen Ganztagsschulen in Zöschen und Bismark.

Außerdem stellen wir Ihnen Medienpädagogin Caroline Dittmann als Kooperationspartnerin in Sachen Medienkompetenz vor und geben spannende Hör-, Lese- und „Probiertipps“.

Wenn Sie neugierig geworden sind, finden Sie in unserem Newsletter-Archiv alle bisher erschienen Ausgaben mit vielen spannenden Schuleinblicken, interessanten Kooperationspartnern sowie weiteren relevanten Themen für Schule und Ganztag.

Viel Spaß beim Lesen wünscht das Team der Serviceagentur Ganztag Sachsen-Anhalt.